Alp-Con

Matchstick Productions - 2022 - Anywhere From Here

Der Skifilm 2022 von Matchstick Productions erkundet die Welt der Möglichkeiten durch die Augen eines 12-jährigen Freestyle-Phänomens. Durch seine Stimme hört das Publikum die Ski-Ambitionen eines Kindes, das nur spielen will und noch nicht über das „echte Leben“ nachdenken muss.

Sherpas Cinema - 2021 - La Liste: Everything or Nothing - Filmposter

Ist es möglich, schnelles und flüssiges Skifahren auf die schönsten 6000er der Welt zu übertragen? Diese Frage versuchen die Freeskier Jérémie Heitz und Sam Anthamatten zu beantworten. Nach über zwei Jahren Dreharbeiten in einigen der gnadenlosesten Gebirgszüge der Welt kommt LA LISTE: EVERYTHING OR NOTHING.

Lena Stoffel - Simplicity - 2021

Simplicity ist kein normaler Skifilm. Es ist ein Versuch, das Gefühl beim Skifahren und Snowboarden in eine künstlerische Form zu verpacken. 

Monepic - 2021 - Timeout - Roman Rohrmoser - Ski

Timeout, ein Kurzfilm von monepic, erzählt die Geschichte von einem „Aussteiger“, der den Weg in die Natur gewählt hat und Roman Rohrmoser dem Freeskier und Biker, der sich ebenfalls in der Natur wohl fühlt. Beide haben jedoch unterschiedliche Hintergründe und sind dennoch gar nicht so verschieden.

Teton Gravity Research - 2021 - Stoke The Fire - Fotokredit Stephen Shelesky

Stoke the Fire von TGR erforscht die Entwicklung unserer Athleten im Skisport und die pure Freude, die sich aus diesem Prozess manifestiert. Der Stoke bedeutet für verschiedene Menschen unterschiedliche Dinge, je nachdem, wo sie sich in ihrer Entwicklung befinden.

5/8
Sherpas Cinema - 2021 - La Liste: Everything or Nothing - Filmposter