THROUGH DARKNESS

Snowboardfilm von Manuela Mandl und Melissa Brandner, Media på Kanten

Through Darkness

Snowboardfilm von Manuela Mandl und Melissa Brandner, Media på Kanten

In den Bergen um Tromso sind fünf Snowboarder mit Splitboards und Stirnlampen in der Polarnacht auf der Suche nach Erkenntnis ohne Tageslicht.

‘Ohne die Dunkelheit könnten wir das Licht nicht sehen’

Jeder Mensch hat mit Rückschlägen und unangenehmen Ereignissen umzugehen. Entlang der persönlichen Strategien der ProtagonistInnen, zwischen steilen Couloirs und Powder in Birkenwäldern unter Nordlichtern, haben Gedanken Raum, sich zu entfalten.

In der Dunkelheit ist der Fokus präziser, die unmittelbare Umgebung wird wichtiger. Weniger Ablenkung, die Welt im Lichtkegel ist klein, die Wahrnehmung verändert sich. Die Füße denken, man folgt dem eigenen Instinkt.

Die Locals Melissa, Eirik und Krister sind die lange Dunkelheit oberhalb des Polarkreises gewöhnt, während diese Erfahrung für Hampus und Manuela, die 2018 die Freeride World Tour gewonnen hat, etwas ganz Neues ist. In der Polarnacht werden alltägliche Dinge zur Herausforderung, der eigene Rhythmus, die eigenen Denkmuster stehen zur Disposition.

„Ich wollte schon immer unter Nordlichtern in arktischem Powder Snowboarden und war auch neugierig, wie sich die Polarnacht anfühlt. Wie wird der eigene Körper und das Denken darauf reagieren, wenn es kein Sonnenlicht gibt und es fast 20 Stunden am Tag dunkel ist?
In der Dunkelheit nimmt man in den Bergen ganz andere Dinge wahr. Wie fühlt sich der Schnee an, wie klingt er? Wieviel Fahrtwind spüre ich grade, bin ich schnell oder langsam unterwegs? Mit Stirnlampen kann man doch einiges sehen, aber wenns zum Beispiel schneit, sieht man bloß ein endloses Starwars Intro, also nur die Refexionen der Schneeflocken – und dann lernt man, sich selbst und seinem Körpergedächnis zu Vertrauen.

Ist Dunkelheit was Schlechtes oder kommts nur auf den Blickwinkel an?“
– Manuela Mandl

Titel:Through Darkness
Produktion:Media på Kanten
Regie:Manuela Mandl und Melissa Brandner
Jahr:2019
Athleten:Manuela MANDL, Melissa BRANDNER, Hampus CEDERHOLM, Krister KOPALA, Eirik VERLO
Länge:22 Minuten
Sprache:Englisch, mit deutschen Untertiteln
Fotokredit:Isaak Mattila
Go top