HOME STORIES

Mountain Tribe

Im Programm der Alp-Con CinemaTour 2018
Im Programm der Alp-Con CinemaTour 2018

Home Stories

Mountain Tribe

Der Alltag ist meist hart und stressig. Egal ob man einen anstrengenden Job hat, sehr viel für die Uni lernen muss oder sich einfach selbst viel Druck bei verhältnismäßig unwichtigen Dingen im Leben macht. Zu irgendeinem Zeitpunkt wird alles zu viel und man will nur noch weit, weit weg von all dem. Aber muss man wirklich so weit weg um dem Alltag zu entfliehen? Nein! Pack einfach deine Sachen und geh mit deinen Freuden raus zum Skifahren!

HOME STORIES ist der erste Film von Mountain Tribe und umfasst 3 Segmente von Powder, über Big Mountain bis hin zu einer lustigen Slush Session am Ende der Saison. Hauptdarsteller sind Flo Gassner und Valentin Werner-Tutschku, es kommen aber immer wieder ein paar Freunde mit dazu. Der Film beginnt mit Flo’s Uni-Alltag in München, dem er dann gemeinsam mit Valentin entflieht. Mit ihrem Reiseziel zeigen sie, dass der Ort, an den man sich begibt, eher nebensächlich wird und doch mehr der Spaß am Skifahren und die gemeinsame Zeit am Berg im Vordergrund stehen.

Ein Teil des Powder Segments gewann bereits die Freeride Nights (Filmwettbewerb) in Innsbruck.

HOME STORIES ist als Zusatzprogramm der Tour 2018 in München, Oberstdorf und Wels zu sehen und wird von den Machern persönlich vorgestellt.

Titel:HOME STORIES
Produktion:Mountain Tribe (Flo Gassner)
Jahr:2018
Athleten:Flo Gassner, Valentin Werner-Tutschku, Manuela Mandl, Ben Hotter, Martin Kogler, Julius Thöni
Länge:9 Minuten
Sprache:Deutsch
Fotokredit:Max Merget
Go top