ESCAPADES

Freeski-Crew.com

Escapades – The Movie

Freeski-Crew.com

Wer den Titel des neuen Freeski-Crew.com Streifens im Wörterbuch übersetzt, wird auf das wenig überraschende deutsche Wort Eskapade stoßen. Einfallslos.

ESCAPADES steht aber auch für „Flucht“, „Streich“ und „Seitensprung“. Und genau diese drei Begriffe beschreiben die Thematik und die damit verbundene Problematik des Filmsujets vortrefflich. ESCAPADES ist kein klassischer Skifilm im Stile von „We are awesome!“, „Nature is epic!“ oder „We barely survived this adventure!“. ESCAPADES ist das ungefilterte, chaotische aber wahre und spannende Leben der Freeski-Crew.com in den letzten beiden Jahren, in denen sie an diesem Film gearbeitet haben.

So beschreibt die Crew selbst ihren Trip:
„Die Rebellion gehört der Vergangenheit an und alles wirkt irgendwie Mainstream. Das Leben kommt einem monoton vor und jeder läuft ständig im Kreis. Gefangen in Käfigen! Aber unser Verstand lebt außerhalb dieses Gefängnisses. Und falls nicht, versuchen wir zu entfliehen, denn immer wenn wir unsere Augen schließen kommen die Erinnerungen zurück. Erinnerungen an unschätzbare Eskapaden außerhalb unseres Geheges. Denn auf den Gipfeln dieser Berge liegt uns die Freiheit zu Füßen. Die trivialen Probleme des Alltags fliegen rauschend davon und die Realität spaltet sich. Denn auf der anderen Seite dieser Mauern gibt es einen anderen Ort, wo das was Ist zu dem was möglich ist wird. Zu dem worauf es ankommt. Und zu dem was Spaß tatsächlich ist.“

Titel:Escapades – the movie
Produktion:Freeski-Crew.com
Jahr:2016
Athleten:Marinus Höflinger, Bene Höflinger, Dominik Hartmann, Ambros Fürstaller, Basti Färber, Flo Geyer, Thomas Trifonitchev, Daniel Gassner, Jürgen Nigg, Torge Nagel, Tom Ritsch, uvm.
Länge:28 Minuten
Fotokredit:Freeski-Crew.com
Go top