The Fine Line – A 16mm Avalanche Education Film

Sherpas Cinema

The Fine Line – A 16mm Avalanche Education Film

Sherpas Cinema

Wir sind früher alle ins Gelände, auf der Suche nach dem perfekten Powder, ohne Erfahrungen, ohne der notwendigen Ausrüstung und ohne Sorgen. 1997 waren vier unserer engsten Freunde auf den Suche nach den ersten Pulverfahrten der Saison. Die Lawinengefahr war ersichtlich, aber unsere Freunde waren erst 16 und hatten keinerlei Erfahrung. Alle 4 kamen unter eine Lawine und wurden tödlich verschüttet. Solche Unfälle passieren jährlich und Sherpas Cinema hat mit The Fine Line einen Aufklärungsfilm erster Klasse produziert, der der neue Generation von Freeridern dieses Thema gekonnt näher bringt.
Die besten Skifahrer, Snowboarder, Snowmobiler und Kletterer kommen mit den erfahrensten Lawinenexperten zusammen und bringen neue Bewegung in dieses wichtige Thema Lawinengefahr. The Fine Line ist ein 16mm-Lawinenkundefilm, der durch seine cineastische Gestaltung eine Gradwanderung zwischen sportlichen Höchstleistungen und alpiner Gefahr stellt. Ausgezeichnet als bester Film, bester Director, beste Kamera und bestes Konzept – Lawinenkunde war noch nie so cool. Der Film ist in vier Kapitel geteilt, in denen wichtige Tipps und Erfahrungen übers Freeriden und ihre Gefahren gezeigt werden. Dieser Film kann Leben retten!

Titel: The Fine Line
Produktion: Sherpas Cinema
Jahr: 2008
Athleten: Tanner Hall, Dana Flahr, Sean Pettit, Chris Rubens, Eric Hjorliefson, Dave Treadway, Dan Treadway, Mikey Rencz, Shin Campos, Tom Burt, Shandy Campos, Ian Macintosh, Will Gadd und viele mehr
Länge: 56 Minuten
Fotokredit: Sherpas Cinema

Bleibe mit uns in Kontakt

Werde Teil der Alp-Con Gemeinschaft und bleibe ständig über die neuesten Filme und Events informiert!



Go top