Part 1 – Home

Seeking Nirvana

Seeking Nirvana Part 1 – Home

Seeking Nirvana

Dies ist das Bergdorf von Whistler, 675m über dem Meeresspiegel. Bewaldet mit alten Tannen und Zedern ist es auch ein wichtiger Lebensraum für Schwarzbären. Das Land ist durchzogen mit tiefen Tälern, die zu endlosen Gletschern führen. Es gibt nur wenige asphaltierte Straßen, dafür ein großes Netz an Forststraßen. Es ist ein „El Nino“ Jahr und wir sind auf dem äußersten Rand des „Howe Sound“, der bekannt ist für seine heftigen Stürme.

Die vier Männer Mike Henitiuk, Joe Schuster, Riley Leboe und Matt Margetts folgen diesem Sturm auf der Suche nach fetten „Powder Bowls“, wofür das Bergdorf bekannt ist. Eine schwierige Aufgabe, das unerforschte Terrain erfordert eine gute Gruppendynamik. Nur Ausdauer und ein Schuss Glück wird sie für ihre Bemühungen belohnen. Das Abenteuer beginnt in dem Bergdorf, das ihre Heimat ist, lockt sie jedoch bald in die Fremde.
Wir folgen dieser Gruppe bei ihren Versuchen und Triumphen, auf der Suche nach dem Nirvana.

Go top