Filmblock A

Der Mountainbike-Filmblock

Alp-Con_CinemaTour_2015_Logo

Mountainbike Filmblock

[2015]

unReal (Anthill Films & Teton Gravity Research)
Darklight (Sweetgrass Productions)
The Ridge (Cut Media)
Ashes to Agassiz (Sherpas Cinema)
The Hallstatt Wind Down (LM Media)
Magic Trails of Cappadocia (Fabian Kluhs)

Dieser Filmblock wird präsentiert von

un®eal

Anthill Films & Teton Gravity Research (TGR)

Wir sehen uns dort. Festgehalten in der realen Welt, mit leerem Blick auf den Bildschirm des Computers starrend. In der Hoffnung, dass irgendetwas passiert, ganz egal was, das dich hier weg bringt. Es wird also Zeit dich von den Freunden von Anthill Films und Teton Gravity Research auf eine Reise mitnehmen zu lassen, die dich darüber hinaus bringt. Schaue – Verweile – Teile. Steige auf in das UnReale und erkunde die Fantasie einiger der besten Mountainbiker, die Schaffung einer Welt, in der Schnee ein Spielplatz ist, 400 Kilo schwere Tiere zu Fahrpartner werden – alles ist möglich.

Titel: un®eal
Produktion: Anthill Films und Teton Gravity Research
Jahr: 2015
Athleten: Brandon Semenuk, Brett Rheeder, Cam McCaul, Graham Agassiz, Steve Smith, Tom van Steenbergen & Thomas Vanderham, Brook Macdonald, Finn Isles, Ian Morrison, James Doerfling & Matty Miles
Länge: 50 Minuten

Darklight

Sweetgrass Productions

Mit AFTERGLOW haben Sweetgrass Productions gezeigt, dass sie wissen, wie man Sport ins richtige Licht rückt. Jetzt kommt Teil 2 – DARKLIGHT – ein Mountainbike Kurzfilm.

Nun ist die Zeit gekommen, um wieder in den glühende Lichtwelt einzutauchen. In DARKLIGHT wird das Licht in eine neue Szene gesetzt, lässt es in der Dunkelheit tanzen, schafft eine Welt der Visionen und Emotionen. Lichter machen Landschaften lebendig, die nicht wirklich da sind, eine Traumwelt, eine Illusion. In diesem Trugbild fordern sich einige der besten Fahrer der Welt selbst heraus.

Titel: Darklight
Produktion: Sweetgrass Productions
Jahr: 2015
Athleten: Graham Agassiz, Matty Miles und Matt Hunter
Länge: 7 Minuten

The Ridge

Cut Media

Mühelos schlägt Danny sich durch das ruppige Gelände mit seinen kleinwagengroßen Felsen, gnadenlosen Lines und dampfigem Klima. Für manchen Betrachter mag Danny auf einem Fully ungewöhnlich erscheinen, aber für ihn war es ein lang gehegter Wunsch, die Isle of Skye näher zu erkunden:

„Seit meiner Kindheit, die ich auf Skye verbrachte, träumte ich davon, auf dem Cuillin Bergrücken zu biken. Das Projekt musste ziemlich lange geplant werden und war wahrscheinlich eines der am körperlich anstrengendsten. Es war eine Herzensangelegenheit, um den Leuten die Insel zu zeigen und um jeden, der dort wohnt, stolz zu machen, auf einem so schönen Felcken Erde zu leben.“ (Zitat Danny)

Titel: The Ridge
Produktion: Cut Media
Jahr: 2014
Athleten: Danny MacAskill
Länge: 8 Minuten
Fotokredit: Stu Thomson

Ashes to Agassiz

Sherpas Cinema

Graham Agassiz steht an der Spitze seiner Karriere. Nachdem er sich vor einigen Jahren noch einen Namen als Slopestyler gemacht hatte, ist er mittlerweile fast nur noch auf seinem Big-Mountainbike unterwegs. Er zählt zu den wildesten Freeridern überhaupt. Der Kanadier hat keine Angst vor riesigen Sprüngen und steilen Abfahrten.
Aber wie bei fast allen Helden, kam auch hier ein Einbruch. Graham hatte sich den Hals gebrochen, seine Karriere war in Gefahr. Den Weg zurück an die Spitze hatte er sich hart erkämpft!

Titel: Ashes to Agassiz
Produktion: Sherpas Cinema
Jahr: 2015
Athleten: Graham Agassiz, Matty Miles und Ron Penny
Länge: 20 Minuten

The Hallstatt Wind Down

LM Media

Ein Österreicher in den Reifenspuren von Danny MacAskill

Trial Biker sind Freigeister. Nur selten sind sie mit ihren Rädern am Boden. Städte, Bergpfade, steile Abfahrten und Häuserschluchten gehören zu ihren bevorzugten Spielplätzen. Ein Trick jagt den nächsten und am Ende präsentieren sie dies als Video. Fabio Wibmer ist einer von ihnen. Er kommt aus Kals am Großglockner und möchte mit seinen Tricks und seinem neuen Video „The Hallstatt Wind Down“ die ganze Welt erobern.

Titel: The Hallstatt Wind Down
Produktion: LM Media
Jahr: 2015
Athleten: Fabio Wibmer
Länge: 10 Minuten
Fotokredit: David Lugmayr

Magic Trails of Cappadocia

Fabian Kluhs

Vor sehr langer Zeit formten Erdverschiebungen, Vulkanasche sowie gewaltige Erosionskräfte die einzigartige und bizarre Landschaft von Kappadokien. Über die Jahrtausende erschufen die Menschen der Region dann mit sehr einfachen Werkzeugen eine beeindruckende Höhlenarchitektur. Magische Sonnenaufgänge und eine atemberaubende Landschaft durchzogen von Trails, die wie fürs Mountainbiken geschaffen scheinen – Manfred Stromberg, Tobias Woggon und Tom Oehler fanden in diesem Labyrinth von Felsformationen einen perfekten „Mountainbike-Spielplatz“ der Natur.

Titel: Magic Trails of Cappadocia
Produktion: Fabian Kluhs
Jahr: 2015
Athleten: Tom Oehler, Manfred Stromberg, Tobias Woggon
Länge: 4 Minuten
Fotokredit: Manfred Stromberg

Alp-Con CinemaTour 2015

presented by

Änderungen sind vorbehalten!

Go top